Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Fechtbodens Zimmermann!

Lust zu fechten?

Sonntags in den Räumlichkeiten des Hokushin Itto-Ryu Hyoho Chiba Dojo München, Flößergasse 8, 1.Stock (Nähe S-Bahn-Haltestelle Mittersendling) :


16:00 - 17:00 Uhr: Tire Machèt
17:00 - 18:30 Uhr: Hiebfechten für Fortgeschrittene

18:30 - 20:00 Uhr: Stoßfechten für Anfänger

 

Privat am Innsbrucker Ring 167:

Dienstags:

19:00 - 20:30 Uhr: Hiebfechten für alle Kenntnisstufen

Mittwochs:

19:00 - 20:30 Uhr: Stoßfechten für alle Kenntnisstufen

 

Anmeldung an fechtboden@gmx.de

oder telefonisch: 0176 24 24 59 15

Die Vorzüge der Fechtkunst

Fechten erhält und fördert nicht nur die Kraft des Körpers, sondern auch des Verstandes und lehrt darüberhinaus Körper- und Selbstbeherrschung. Im Fechtbuch "Gründliche und vollständige Anweisung in der deutschen Fechtkunst auf Stoß und Hieb" von 1798 wird es wie folgt ausgedrückt:

"Außer den gewissen Verdiensten, die uns die Fechtkunst im Fall der Notwehr zu erkennen gibt, die sie sich unter dem Soldatenstand wegen Verteidigung und Selbsterhaltung erwirbt, trägt sie auch sehr viel zur vorteilhaften Bildung des Körpers bei. Durch sie wird der ganze Bau unserer Glieder in Ordnung erhalten, und zur Ausdauer bei Anwendung der Kräfte gehärtet. Durch sie wird die angeborene Plumpheit unseres Leibes gebrochen, und derselbe dagegen zu jeder Stellung geschwindet. Unter Ihrer Verbindung strömt das Blut munter und rasch durch seine Gefäße, und der Jüngling schießt edel wie die Lilie auf ihrem Beete empor. Fechtkunst engt unsere Furcht, und dehnt auf der anderen Seite den Mut, und, wer sie auf ihrem Gebiete kennt, wird nicht leugnen können, dass selbst der Verstand auf eine vorteilhafte Weise geschärft wird."